Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

BNUR-Veranstaltung „Bienenschutz in der Kulturlandschaft - Synergien und Konflikte“ am 25.03.2019

Der Bauernverband Schleswig-Holstein veranstaltet zusammen mit dem Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume (BNUR) die Veranstaltung „Bienenschutz in der Kulturlandschaft - Synergien und Konflikte“.

Kooperationspartner sind die Zukunftswerkstatt Pflanzenbau Schleswig-Holstein und der Landesverband Schleswig-Holsteinischer und Hamburger Imker e.V..

Die Veranstaltung findet am Montag, den 25.03.2019, von 10 bis 14:30 Uhr im Detlef-Struve-Haus in Rendsburg statt. Neben Ergebnissen aus der Wissenschaft wird im Seminar auch über praxisorientierte Kooperationen von Landwirten und Imkern berichtet. 
Klaus-Dieter Blanck und Anne Benett-Sturies werden durch die Veranstaltung führen.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 €.

Bitte melden Sie sich möglichst bis Donnerstag, 14. März 2019 an.

➢ Anmeldung: Über die hier verlinkte Anmeldeseite; auch per E-Mail: anmeldung@bnur.landsh.de oder mit diesem Anmeldeformular.

Veranstaltungsflyer Bienenschutz in der Kulturlandschaft - Synergien und Konflikte (PDF)

Bauernverband Schleswig-Holstein