Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Gänse- und Gänseschäden sofort melden

Der Gänsemelder dient zur Erfassung der Vogelzahlen auf der Fläche und der landwirtschaftlichen Schäden durch diese. Die Erfassung von Tierzahlen und Schäden wird auf verschiedenen Ebenen durchgeführt. Die Anmeldung hierzu erfolgt mit Hilfe der betriebseigenen BNR-ZD-Nummer. Hier sind Angaben zu betroffener Kultur, Verlust an Blattmasse (Stadium), Verlust an Erntemenge sowie Angaben ob Vergrämungen oder zusätzliche Maßnahmen (Nachsaat) zu machen.

Die umfangreiche Registrierung ist etwas zeitaufwendig, da es über das Serviceportal des Landes Schleswig-Holstein erfolgt. Wir möchten Sie dennoch ermuntern, den Gänsemelder umfangreich zu nutzen, sodass uns zukünftig aktuelle, belastbare Daten für unser weiteres Gänsemanagement zur Verfügung stehen.

Um Ihnen die Arbeit zu erleichtern, finden Sie hier eine Hilfestellung zur Anmeldung: Gänsemelder

Bauernverband Schleswig-Holstein